Kaiserliches Parkfest auf dem Arenenberg mit majestätischem Ausblick

Veröffentlicht in Entdeckungen

Das 2. Kaiserliche Wein- und Gartenfest am 27.und 28. August auf dem Arenenberg verspricht wieder entspannte Sommerstimmung. Mit einem kühlen Glas Müller-Thurgau in der Hand durch ein Park lustwandeln, den blau-schimmernden Bodensee zu Füssen – so schön kann Sommer sein! Ausgewählte Weingüter entführen beim Winzermarkt am 27. August zu sanften Jazzklängen in die Aromenwelten regionaler Tropfen und am 28. August erleben Gäste im weitläufigen Schlosspark, durch den schon Kaiser Napoleon III. flanierte, verschiedene Epochen der Gartenbaugeschichte.

Am Samstag 27. August munden, bei Traumblick über den See, von 14 bis 21:30 Uhr auf dem Winzermarkt die vielschichtigen Stars ausgewählter regionaler Weingüter ebenso wie die kaiserlichen Tropfen, die aus den Arenenberger Reben gekeltert werden. Kleine Schätze ergattern Besucherinnen und Besucher beim Flohmarkstand des Museumsshops. Dominik Gügel, Direktor des Arenenberger Napoleonmuseums, begeistert bei einer Kurzführung mit Geschichten aus der bemerkenswerten Vergangenheit des Weinanbaus auf dem Arenenberg. Durch den lauen Sommernachmittag tönen entspannt die Saxophon- und Pianoklänge des Jazz-Duos "Harder & Schnell".
WeinfestWinzermarkt auf dem Arenenberg
Am zweiten Tag, Sonntag, 28. August, wird die Arenenberger Gartenwelt lebendig. Gäste gehen bei Themenführungen auf Zeitreise durch die Epochen der Gartenbaugeschichte und erkunden die lauschigen Ecken des weitläufigen Parks. Immer wieder werden sie dabei freundlich von Kostümgruppen des Biedermeiervereins Heiden gegrüsst, die an diesem Tag durch die Schlossgärten flanieren. Wer schon immer mal huldvoll aus einer Kutsche winken wollte hat bei kleinen Rundfahrten die Chance dazu. Für die Kleinsten wird ausserdem ein Kinderparcour mit Spielen und Kinderschminken auf dem Pleasureground beim Schlossbrunnen angeboten. Begleitet wird das Gartenfest von modern interpretierten Harfenklängen.


Programm 2. Kaiserliche Wein- und Gartenfest
An beiden Tagen wird grilliert und ein Glacéstand mit Magenbrot und gebrannte Mandeln macht gluschtig. Ausserdem sorgt die herzhaft-feine Küche im Bistro Louis Napoléon für kulinarischen Genuss.
Die Veranstaltung findet nur bei guter Witterung statt. Über eine etwaige Absage wird ab dem 24. August auf der Website informiert.

Samstag, 27. August 2022 (14:00 bis 21:30 Uhr)
Die Degustation an den Weinständen kostet inklusive Weinglas 10 Franken / 10 Euro
14:00 Uhr Beginn Winzermarkt und Flohmarkstand des Museumsshops
15:00 Uhr Kurzführung mit Dominik Gügel, Direktor Napoleonmuseum, zur Geschichte des Arenenberger Weinbaus (ca. 40 Minuten), Start beim Napoleonmuseum
Ab 16:00 Uhr Jazzmusik Duo "Harder & Schnell"

Sonntag, 28. August 2022 (10:00 bis 17 Uhr)
Eintritt: Erwachsene 18 Franken / 18 Euro, Kinder (6-16 Jahre) 5 Franken / 5 Euro, berechtigt zur Teilnahme am gesamten Programm inkl. Eintritt in das Napoleonmuseum (keine Gewähr für Plätze bei Führungen und Kutschfahrten)
Ab 10:00 Uhr Freie Besichtigung der Arenenberger Gartenwelt
Ab 11 Uhr Flohmarkstand des Museumsshops, Stand der Stiftung Napoleon III., Kutschfahrten (bis 16:30 Uhr), Kinderspiele, Kinderschminken
11:00 Uhr Museumsführung, Harfenkonzert (45 Minuten)
Ab 11:30 Uhr Der Biedermeierverein Heiden flaniert durch den Park
13:00 Uhr Themenführung "Zeitreise durch die Gärten", Harfenkonzert (45 Minuten)
14:00 Uhr Parkführung
15:00 Uhr Themenführung "Zeitreise durch die Gärten" Harfenkonzert (45 Minuten)

Kaiserliches Gartenfest am 12. & 13.09.2015historische Kostümgruppen machen die Arenenberger Gartenwelt lebendig

Weitere Informationen
: +41 (0)58 345 80 00,  www.arenenberg.ch




Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren