Konstanzer Seenachtfest am 13. August – schöner kann man den Sommer nicht feiern

Veröffentlicht in Partys | Unterhaltung

Nach zweijähriger Corona-Pause kehrt das traditionsreiche Konstanzer Seenachtfest mit altem Zauber und frischen Programm-Highlights zurück. Das grösste Open Air-Sommerfest am Bodensee besticht seit jeher durch seine unbeschreibliche Kulisse, die entspannte Atmosphäre und die Fülle seines Angebots. Höhepunkt des Festivals wird erneut das grosse Seefeuerwerk 13. August, das den nächtlichen Bodensee in eine funkelnde Bühne verwandelt.

Das Konstanzer Sommerfestival erfreut mit Livemusik, Familienprogramm, Strassenkünstlern und regionaler Gastronomie auf der einen Seite, sowie Party-Area mit DJs auf der anderen Seite. Und dazwischen das Herzstück des Geländes – der lauschige Stadtgarten – mit aufwändiger Dekoration und zauberhaften Lichteffekten. Insgesamt sorgen sechs Bühnen auf dem Veranstaltungsgelände am Konstanzer Bodenseeufer für musikalische Vielfalt. Beim gemütlichen Bummel entlang des sommerlichen Bodenseeufers erwarten die Seenachtfest-Besucher zudem Artisten, Strassenkünstler, Fahnenschwinger, rasante, Wasserskishows, Mitmachaktionen für Kinder, Feuershows und natürlich der Seenachtfest-Markt. Spannende Aktionen zum Thema Umwelt bringen zudem das Ökomobil Freiburg und der ForstBW aufs Gelände.
SONY DSCKonstanzer Seenachtfest Foto Christian Schenkl
Programmatischer Höhepunkt ist beim Konstanzer Seenachtfest auch dieses Jahr wieder das spektakuläre Seefeuerwerk - eines der grössten in Europa. Mit einem normalen Feuerwerk hat der Lichterzauber nicht viel zu tun. Es handelt sich vielmehr um eine atemberaubende Inszenierung über dem nächtlichen Bodensee. Abertausende Funken füllen den Nachthimmel, formen sich zu filigranen Bildern am Firmament und spiegeln sich auf der Seeoberfläche, ehe sie schliesslich in den Wellen verglühen. Das musikalische Motto des Seenachtfest-Feuerwerks, das vom zweifachen Pyrotechnik-Weltmeister Joachim Berner choreografiert wird, lautet dieses Jahr „The Greatest Show“ und spielt mit grosser Virtuosität auf der Klaviatur der Gefühle.

Übrigens: Wie seit vielen Jahren kommen die Besucher am 13. August in den Genuss von zwei Grossfeuerwerken, da die Schweizer Nachbarstadt Kreuzlingen ihr Pendant zum Seenachtfest, das „Fantastical“, ebenfalls mit einer atemberaubenden Inszenierung krönt. Beide Feuerwerke werden hintereinander geschossen und mit einem gemeinsamen Finale beendet - von insgesamt sechs Schiffen aus und auf einer Gesamtbreite von rund 300 Metern.
0804 Konstanzer Seenachtfest 300dpi 1
Tickets für das Konstanzer Seenachtfest am 13. August sind im Online-Vorverkauf unter www.seenachtfest.de  erhältlich. Zudem bieten verschiedene Vorverkaufsstellen die Tickets an. Infos hierzu gibt es ebenfalls auf der Seenachtfest-Homepage.


Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren