Genussvolle Stadtführung «Überlinger Spezialitäten entdecken und probieren»

Veröffentlicht in Panorama | Wissenswertes

Nach Pandemie bedingter Pause bietet die Überlingen Marketing und Tourismus GmbH wieder ihre genussvolle Stadtführung durch die Überlinger Altstadt an. Das Ziel ist es, sowohl den Überlinger Gästen als auch den Einheimischen die grosse Vielfalt an regional und vor Ort produzierten Lebensmitteln aufzuzeigen. Bis einschliesslich Oktober führt der Spaziergang an jedem ersten Dienstag im Monat von der Tourist- Information zu verschiedenen regionalen Erzeugern in der Überlinger Innenstadt.

0518 Uberlinger NudelmanufakturDer kulinarische Streifzug durch die Altstadt beginnt auf der Hofstatt. Nach einem kurzen Überblick über die Geschichte der Stadt Überlingen und einem Einblick in die historische Bedeutung von Fischfang, Weinbau und Getreidehandel, lockt mit dem Fischhaus Löwenzunft die erste Genussstation. Während köstliche Probier-Häppchen von frischem Bodenseefisch verkostet werden, weiss die Familie Knoblauch Wissenswertes über den Fischfang am Bodensee zu berichten. Über den Münsterplatz – durch seinen samstäglichen Bauernmarkt Ort von aktuellen Informationen rund um Obst- und Gemüseanbau – gelangen die Teilnehmer zur Überlinger Kaffeerösterei KABO. Bei einem Blick hinter die Kulissen zeigt Inhaber Philipp Kesenheimer den Teilnehmern, was nachhaltigen, fairen und guten Kaffee ausmacht.

Anschliessend führt die kundige Gästeführerin weiter über den Nellenbachgraben zur Überlinger Nudelmanufaktur. Bei einem Probierteller regional hergestellter Bio-Nudeln lernen die Teilnehmer den Inklusionsbetrieb kennen und erfahren zudem Interessantes zur Herstellung der Nudeln. Zum Abschluss der genussreichen Stadtführung wartet im Restaurant Weinstein ein Glas Überlinger Cuvée auf die Gruppe. Restaurant-Inhaber Matthias Wigger stellt dabei das Überlinger Weingut Kress, den Wein und seinen Betrieb im historischen Gemäuer der Überlinger Altstadt vor.

Details «Überlinger Spezialitäten entdecken und probieren»
Termin: Mai bis Oktober, jeden 1. Dienstag im Monat
Beginn: 15:30 Uhr Dauer: rund zwei Stunden
Kosten: 8,00 € bzw. 6,00 € für Schwerbehinderte oder Inhaber der ECHT Bodensee Card. Für Kinder bis 15 Jahre ist die Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: Bis zum Beginn der Führung in der Tourist-Information, Landungsplatz 3-5



Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren