Musical-Gala «Na, und?» statt «The Sound of Music»

Veröffentlicht in Bühne | Literatur

Wegen der aktuell geltenden Einschränkungen im Kulturbetrieb kann das Theater St.Gallen das für Dezember geplante Musical „The Sound of Music“ von Richard Rodgers und Oscar Hammerstein II nicht realisieren. Das Leitungsteam um Ulrich Wiggers und Koen Schoots hat stattdessen ein Konzept für eine Musical-Gala entwickelt. Sie soll mehr sein als eine laute und bunte Revue mit Hits aus bekannten Musicals. 

Das geplante Musical „The Sound of Music“ erzählt die Geschichte der Trapp-Familie und ihrer Liebe zur Musik und hätte wesentlich von Szenen mit einem eigens gecasteten Kinderchor sowie Auftritten des Damenchors des Theaters gelebt. Weil Chöre gemäss den Corona-Bestimmungen des Bundesrates bis auf weiteres nicht auftreten dürfen, muss die Produktion schweren Herzens abgesagt werden. Eine Adaption ohne Chöre hätte dem Musical das Fundament entzogen.

Die Produktion mit dem Titel „Na, und?“ will die Aktualität unserer schwierigen Zeit aufgreifen und durch die unmittelbare Emotionalität von rund dreissig Songs aus verschiedenen Musicals berühren, begeistern und Hoffnung vermitteln. Die Besetzung entspricht dem Solisten-Cast von „The Sound of Music“. Dabei erlebt man auf der Bühne hauptsächlich Gäste, alte Bekannte und neue Gesichter.

Musikalische Leitung: Koen Schoots | Konzept: Ulrich Wiggers | Raumgestaltung: Leif-Erik Heine | Kostüm: Jula Reindell | Choreografie: Kati Heidebrecht | Licht: Michael Grundner | Orchester: Sinfonieorchester St. Gallen
Besetzung: Brigitte Oelke | Nathanael Schaer | David Maze | Pia Waibel | Katia Bischoff | Bosse Vogt | Ann Christin Elverum | Hannes Staffler | Tim Kahlhammer-Loew

Auch auf den Spielplan hat die Programmänderung keine Auswirkungen.

Vorstellungen Musical-Gala «Na, und?» im UM!BAU Theater St.Gallen
Änderungen vorbehalten - beachten Sie den Theaterspielplan

Dezember Premiere
Sa 12. - 19.00 Uhr
Mi 16. - 19.30 Uhr Sa 19. - 19.00 Uhr Di 22. - 19.30 Uhr
Do 31. - 19.00 Uhr
Januar So 03. – 17:00 Uhr Mo 04. – 19:30 Uhr Fr 08. - 19:30 Uhr So 10. - 14:00 Uhr
So 10. - 19:00 Uhr
So 17. - 19:00 Uhr  So 24. - 14:00 Uhr 
Februar  Do. 04 - 19:30 Uhr  Do. 25 – 19:30 Uhr 
März Sa 13. - 19:00 Uhr      
Mai Sa 01. - 19:00 Uhr Sa 15. - 19:00 Uhr    
Juni Fr 04. - 19:30 Uhr      













Weitere Informationen unter www.theatersg.ch

Das Theater St.Gallen freut sich für Sie spielen zu dürfen! Für einen sicheren und unbeschwerten Theater- und Konzertbesuch wurde ein umfassendes Schutzkonzept für Sie erarbeitet, das sich an den Beschlüssen des BAG und der kantonalen Behörden orientiert und laufend geprüft und angepasst wird. Ausserdem wurden zahlreiche weitere Vorkehrungen getroffen, um den Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu erhöhen.


Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren