Mit den Berberaffen auf Du und Du – Eröffnung des neuen Treewalks am Affenberg in Salem

Veröffentlicht in Entdeckungen

Lang ersehnt und geplant, professionell umgesetzt und seit dieser Woche für die ersten Besucher geöffnet. Am Dienstag, 20. September wurde der neue Treewalk des renommierten Tierparks in Salem am Bodensee eröffnet. Der 250 Meter lange Baumpfad in den Wipfeln des Buchenwaldes im Affengehege erlaubt es schwindelfreien Gästen, die Berberaffen künftig auf Augenhöhe zu beobachten.
 

Der sogenannte Treewalk im Freigehege der Berberaffen am Affenberg in Salem ist 250 Meter lang, hat 11 Hängebrücken und 12 Plattformen. Möglich macht das der alte Bestand an stabilen Buchen im Wald des Affenberges. Sie sind bestens geeignet für den neuen Baumpfad, der von der Firma Cambium aus Leutkirch im Allgäu geplant und gebaut wurde. „Für mich geht mit unserem neuen Treewalk ein Traum in Erfüllung. Das ist natürlich eine weitere besondere Attraktion hier im Park und für unsere Besucher eine spannende Möglichkeit, die Natur und die Berberaffen aus einer neuen Perspektive kennenzulernen.“, freut sich Parkleiter Dr. Roland Hilgartner.
Affenberg Salem: Treewalk Der neue Treewalk am Affenberg – eindrückliche Naturerlebnisse in luftiger Höhe
Auf bis zu 12 Metern Höhe kann man die Berberaffen nun in luftiger Höhe beim Klettern und Essen beobachten oder einfach dabei zuschauen, wie sie von Ast zu Ast springen und ihr Fell pflegen. Besonders im Frühjahr freuen sich die Affen über die noch jungen Buchenblätter, die oben an den Bäumen wachsen und im Herbst sind die reifen Bucheckern ein perfekter Snack für Zwischendurch. Und genau das sieht man dann eben am besten, wenn man sozusagen auf gleicher Ebene wie die Tiere spaziert. Zugegeben, ein Spaziergang in 12 Metern Höhe ist nicht für alle Besucher gleichermassen geeignet. Deshalb weist man am Affenberg ausdrücklich darauf hin, dass Schwindelfreiheit eine Voraussetzung für den Weg auf dem Treewalk ist.

Wer den Treewalk besuchen möchte, bekommt die Tickets zum Preis von 5 Euro zusätzlich zum regulären Eintrittspreis an der Kasse – eine Voranmeldung braucht es nicht
12. März bis 6. November täglich geöffnet
Weitere Informationen auch unter www.affenberg-salem.de



.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren